Adventskalender - ein Fall für den Adventman! Erstell' jetzt Deinen Adventskalender - schnell, individuell und ganz bequem.
 

Do it yourself Adventskalender

  • Stelle Deinen Kalender beliebig aus unserem Angebot an Zahlenklammern, Beuteln, Zahlengestellen, Aufklebern und vielem mehr zusammen, oder ergänze das Zubehör für den Adventskalender, das Du bereits zuhause hast
  • Befülle die 24 Fächer, oder bei Bedarf auch weniger, im Adventskalender-Konfigurator mit Artikeln aus unserem Sortiment
  • Du bist selbst für das Einpacken der einzelnen Geschenke verantwortlich. Wir versenden das Zubehör für den Adventskalender und die Artikel zur Befüllung als separate Artikel.

Was ist Dein Vorteil?

Du kannst Dein bereits vorhandenes Adventskalender-Equipment verwenden, aufpeppen oder ergänzen. Außerdem kannst du beliebig viele Fächer frei lassen, um sie zuhause zum Beispiel mit Selbstgebackenem, Sebstgebasteltem, und Gutscheinen zu befüllen. Trozdem kannst Du bei dieser Variante den Adventskalender-Konfigurator nutzen, um den Überblick über die Aufteilung Deines Wunschkalenders zu behalten.

Do it yourself-Kalender: jetzt Kalenderzubehör & Befüllung auswählen

DIY Adventskalender im Internet bestellen: Einfacher geht's nicht!

Auf die Plätze, fertig, los: Wir basteln uns einen DIY Adventskalender! Unkompliziert, individuell und schnell geht das bei Adventman. Du beginnst am besten damit, Dir eine Vorrichtung zum Aufhängen der 24 Überraschungen auszusuchen, denn nicht nur die Inhalte sollen die Beschenkten erfreuen, sondern auch der Kalender selbst kann hervorragend als Dekoration im weihnachtlichen Wohnzimmer glänzen. Bei Adventman findest Du viele verschiedene Varianten: vom Drahtgestell in Herzform über zauberhaft-nostalgisch bedruckte Dosen, die per Magnet an einer Tafel hängen, bis hin zu einem Stoffhaus aus Dänemark, an das bereits Ringe für die Aufhängung der Geschenktüten genäht wurden.

So versteckst Du die Geschenke in Deinem DIY Adventskalender

Und weiter geht's: Wie möchtest Du die Präsente am liebsten verpacken? Du kannst Dir bei uns ein Sortiment aus vielen verschiedenen Beutelchen zusammenstellen, die aus hochwertigem Leinen, Satin oder Baumwollstoff gefertigt sind. Die Extra-Beutel sind bereits mit weihnachtlichen Motiven wie Engeln, Elchen, Tannenbäumen oder Sternen bedruckt. Bei den Basis-Beuteln kannst Du Dir neben dem Material auch die Farben aussuchen: von glänzendem Gold und Silber über warmes Grün und Rot bis hin zu Blau, Schwarz oder Weiß. Und weil wir überwiegend 6-er-Sets anbieten, hast Du sogar die Möglichkeit, die Säckchen am Ende bunt zu mischen. Passend dazu findest Du in unserem Shop edle Schleifen, Kordeln und Satinbänder für Deinen do it yourself Adventskalender.

Der Weihnachtscountdown läuft: DIY Adventskalender mit Nummerierung

Um Deine Grundausrüstung für den Selfmade-Adventskalender nun fertig zu stellen, brauchst Du noch die alles entscheidenden Zahlen für den Countdown bis zum Heiligen Abend. Ob Du die Ziffern 1 bis 24 als Sticker auf die Beutelchen klebst oder lieber Holzchips oder -herzchen, bedruckt mit Zahlen, per Band daran befestigst - einzigartig wird dieser DIY Adventskalender in jedem Fall aussehen.

Das Anfertigen der DIY Adventskalender hat eine lange Tradition

Schon vor rund 150 Jahren machten sich Mütter die Mühe, ihren Familien im Dezember einen Adventskalender zu präsentieren. Damals allerdings war die Vorweihnachtszeit noch sehr viel christlicher geprägt als heute, weshalb bei den Protestanten jeden Tag ein biblisches Bild an die Wand gehängt wurde. In katholischen Haushalten herrschte ebenfalls ein hübscher Brauch: Vom 1. bis zum 24. Dezember durften die Kinder täglich einen weiteren Strohhalm in eine Krippe legen. Am Heiligabend konnte dann Jesus im weichen Bettchen geboren bzw. seine Geburt gefeiert werden.